ArchitekTour

Bei schönstem Sonnenschein durften wir am 9. Juni einiges über das Dorf Igis erfahren. An vielen interessanten Häuser sind wir schon oft vorbeigefahren - doch wie spannend die oft unbekannte Geschichte dahinter ist, das haben wir uns nie gefragt.

Marlene Gujan hat uns zu Beginn der drei spannenden Stunden Informationen zur Dorfentwicklung gegeben und dann gings auf Entdeckungsreise durch Igis. Im Haus Steinbock wurden wir zu Getränke und Snacks eingeladen und durften das riesige Haus auf eigene Faust erkunden.

Peter Marmet berichtete anschliessend über das Höfli und liess uns seine private Stube (ehemaliges Restaurant) besichtigen.

Zu guter Letzt fand die ArchitekTour beim Architektenpaar Brändli Gioia den Abschluss und in der Vineria genossen wir noch ein Glas Wein, welches uns von der Gemeinde offeriert wurde.

Wir danken allen herzlich für das Engagement, die Grosszügigkeit und allen Besuchern für's Kommen!

Bitte bereits heute in der Agenda eintragen:

25. August 2018: ArchitekTour Mastrils

6. Oktober 2018: ArchitekTour Landquart

Zurück