BruggaFescht

Vor 25 Jahren, am 25. Oktober 1994, wurde die Umfahrung Landquart mit der markanten Brücke eröffnet.

Das ist für uns ein Grund zum Feiern.

Der Evangelische und der Katholische Kirchenchor, der Gemischte Chor Igis/Zizers, sowie die beiden Männerchöre Igis und Landquart sind gleicher Meinung.

Auch das Kinderlab Landquart ist mit dabei und veranstaltet den Wettbewerb "Wer kann die höchste Leonarde-Brücke bauen?"

Für mehr Hintergrundinformationen sorgen zwei ehemalige Mitarbeiter des Tiefbauamts GR.

Anschliessend feiern wir die laue Sommernacht mit DJ Edelweiss (aka Hitsch Auer) und geniessen den Sommerabend.

Nicht zu vergessen: Der Waldcamping Landquart, das Restaurant Sandplatz und der Boccia-Club sorgen fürs leibliche Wohl und verwöhnen Sie mit einem leckeren Buffet und Getränken.

Wir treffen uns beim Waldcamping Ganda, Landquart

Die Programmpunkte im Detail:

18 Uhr
Musikalischer Auftakt: Chor 1, Männerchor Igis

18.15 Uhr
Begrüssung durch Andreas Thöny, Präsident LandquartKultur
Vorstellen Ablauf, Hinweise Leonardo-Brückenbau durch Elisabeth Flury

18.30 Uhr
Eröffnung des Buffets

Nach 19 Uhr
Chor II: Gemischter Chor Igis/Zizers

19.30 Uhr
Vortrag Mario Wieland, pensionierter Mitarbeiter Tiefbauamt GR
Informationen und Geschichten zum Brückenbau vor 25 Jahren

20 Uhr
Chor III: Männerchor Landquart

20.15 Uhr
Prämierung höchste Leonardo Brücke   

20.30 Uhr
Chor IV: Katholischer Kirchenchor Landquart

20.45 Uhr
Vortrag Heinrich Figi, pensionierter Mitarbeiter Tiefbauamt GR
Daten und Fakten zum Brückenbau vor 25 Jahren

21 Uhr
Chor V: Evangelischer Kirchenchor
Anschliessend Musik und Tanz mit DJ Edelweiss

23.30 Uhr
Aus Rücksicht auf die Gäste des Campingplatzes, offizielles Ende der Veranstaltung

Wenn ihr auch dieser Meinung seid, so besucht regelmässig diese Seite und folgt uns auf Facebook (@landquartkultur.ch). So bleibt ihr auf dem Laufenden, was wir alles auf die Beine stellen.

Ort: Waldcamping Landquart

Zurück